Wie funktioniert das digitale Zeitwertkonto?

Die Zeitwertkonto Komplettlösung für KMUs, kurz und knapp erklärt.

Zeitwertkonto-Erklärung

Was ist ein Zeitwertkonto / Lebensarbeitszeitkonto?

Das Zeitwertkonto dient in der ersten Linie dazu, dass Arbeitnehmer mit Ihrem Arbeitgeber eine bezahlte Auszeit planen können.

Hierbei unterscheidet man zwischen einer Auszeit während der Erwerbstätigkeit (Sabbatical) und nach der Erwerbstätigkeit (Vorruhestand).

Wofür der Arbeitnehmer seine Auszeit nimmt, ist ihm selbst überlassen, hier gibt es keine gesetzlichen Vorgaben. Er kann z.B. verreisen, die Zeit für den Hausbau oder für eine Weiterbildung nehmen.

Dazu spart der Mitarbeiter direkt vom Brutto Gehalt an. Hier werden sowohl die Arbeitnehmer als auch die Arbeitgeber Sozialversicherungsanteile mit eingezahlt. Dadurch ist der zu verzinsende Betrag deutlich höher als beim Netto-Sparen. 

Die Einzahlungen werden risikoarm vom Arbeitgeber angelegt. Bei timefonds übernimmt das die Sutor Bank.

Der Mitarbeiter profitiert von den daraus resultierenden Erträgen und kann früher in seine Auszeit.

Hat der Mitarbeiter genug angespart, wird Ihm während seiner Auszeit die Ansparung als Brutto-Gehalt ausgezahlt. 

Mitarbeiter Erklärfilm

Das Zeitwertkonto in 60 Sekunden erklärt

Jetzt timefonds kennenlernen. Wählen Sie einfach einen freien Termin im Kalender aus, unsere Zeitwertkonto Experten freuen sich auf Sie!

timefonds Komplettlösung

Alle Akteure werden verbunden

Das digitale Zeitwertkonto – timefonds Komplettlösung

$

Unternehmen definieren die Rahmendaten und aktivieren ausgewählte Mitarbeiter

$

Aktivierte Mitarbeiter planen und steuern ihr Zeitwertkonto in der timefonds Self-Service-App

$

Bank bietet Depots und Vermögensverwaltung

$

Lohnabrechnung wird automatisch über Anpassungen der Einkommen informiert

Mitarbeiter App

Mit der timefonds App kann der Mitarbeiter sich in dem vorgegebenen Rahmen des Unternehmens frei bewegen. Zu Beginn kann er verschiedene Ziele als Entwurf anlegen und jederzeit aktivieren. Damit der Aufwand für das Unternehmen so gering wie möglich ist, kann der Mitarbeiter laufende Änderungen, wie z.B. eine Erhöhung der monatlichen Sparrate selbständig ändern.

$

Intuitiv und einfach bedienbar

$

Auszeiten können jederzeit geändert, pausiert oder gelöscht werden

$

Übersicht über alle Ziele, sowie dazugehöriges Wertguthaben

$

Bruttogehalt wird automatisch zur Berechnung aus der Lohnabrechung hinterlegt

Unternehmens-Tool

Das Unternehmens-Tool hilft der Personalabteilung die Auszeiten ganz einfach zu steuern und zu kontrollieren. Ein Überblick über alle angefragte, bevorstehende und laufende Entnahmen sorgt für eine ideale Planungssicherheit. 

$

Alle Auszeiten auf einen Blick

$

Flexibel Mitarbeiter aktivieren 

$

Entwicklung der Zeitwertkonten tagesaktuell einsehbar

$

Freigabe von Auszeiten mit nur einem Klick 

Entdecken Sie timefonds und planen Sie einen Termin mit unseren Experten für Zeitwertkonten! Wählen Sie einen freien Zeitpunkt in unserem Kalender aus.

Partnerbank

Für die sichere und renditeorientierte Anlage des Wertguthabens sorgt unsere Partnerbank. Die SutorBank ist ebenfalls direkt über eine Schnittstelle angeschlossen.

$

Angespartes Geld wird nach den gesetzlichen Restriktionen in sichere Investmentfonds (ETFs) investiert

$

Durch kontinuierliche Umschichtungen ist höchste Sicherheit gewährleistet

$

Einzelverpfändung garantiert Schutz vor einer möglichen Insolvenz des Arbeitgebers

Lohnabrechnung

Damit die Einzahlungen auf das Zeitwertkonto auch sauber verbucht werden, gibt es eine direkte Schnittstelle mit der Lohnbuchaltung. Dadurch kann der Mitarbeiter seine Einzahlungen ganz transparent auf der Lohnabrechung einsehen.

$

Schnittstelle zu DATEV und Lexware

$

Geringer Aufwand und keine Schulung nötig

$

Separates Steuerberater-Tool 

Erfahren Sie mehr über timefonds und vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Zeitwertkonto-Experten! Wählen Sie einfach einen freien Slot in unserem Kalender aus.

Gemeinsam zum Ziel

Unsere Partner

Sutor Bank GmbH

Die Sutor Bank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Hamburg, die sich auf Vermögensverwaltung, Anlageberatung und Wertpapierhandel spezialisiert hat. Sie bietet maßgeschneiderte Finanzlösungen für Privatkunden, institutionelle Anleger und Unternehmen.

 

Unterstützung für unsere Kunden:

  • Vermögensverwaltung
  • Insolvenzschutz
  • Einzeldepots

 

Frahm-Kuckuk-Hahn Partnergesellschaft mbB

Die Anwaltskanzlei Frahm-Kuckuk-Hahn ist eine renommierte Rechtsanwaltspraxis mit Sitz in Deutschland. Die Kanzlei zeichnet sich durch ihre Fachkompetenz in verschiedenen Rechtsbereichen aus, darunter Arbeitsrecht, Familienrecht und Unternehmensrecht.

 Unterstützung für unsere Kunden:

  • Wertguthabenvereinbarung
  • Einzelverpfändung
  • Entnahmevereinbarung
  • Betriebsvereinbarung (falls gewünscht)

Sutor Bank GmbH

Die Sutor Bank ist eine eigenständige Privatbank aus Hamburg, die sich auf Vermögensverwaltung, Beratung für Investitionen und den Handel mit Wertpapieren spezialisiert. Sie präsentiert individuelle Finanzlösungen für Privatpersonen, institutionelle Investoren und Firmen.

 

Frahm-Kuckuk-Hahn Partnergesellschaft mbB

Die renommierte Anwaltskanzlei Frahm-Kuckuk-Hahn hat ihren Sitz in Deutschland und ist bekannt für ihre Expertise in einer Vielzahl von Rechtsgebieten, einschließlich Arbeitsrecht, Familienrecht und Unternehmensrecht.

Nect GmbH

Nect ist ein Technologieunternehmen, das sich auf digitale Identifikations- und Authentifizierungslösungen spezialisiert hat. Die Firma bietet innovative Produkte, darunter qualifizierte elektronische Signaturen (QES), um digitale Prozesse sicherer und effizienter zu gestalten.

Unterstützung für unsere Kunden:

  • Vermögensverwaltung
  • Insolvenzschutz
  • Einzeldepots

 

 Unterstützung für unsere Kunden:

  • Wertguthabenvereinbarung
  • Einzelverpfändung
  • Entnahmevereinbarung
  • Betriebsvereinbarung (falls gewünscht)

Unterstützung für unsere Kunden:

  • Qualifizierte elektronisches Signatur (QES) als Standard

Lernen Sie timefonds kennen und vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Zeitwertkonto-Experten! Wählen Sie einfach einen verfügbaren Termin in unserem Kalender aus.

FAQ – HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Sie haben Fragen?

Wir haben Antworten.

Wer kann alles ein Zeitwertkonto nutzen?

Das timefonds Zeitwertkonto steht einer breiten Personengruppe offen.
Darunter Arbeiter, Angestellte und leitende Angestellte, die im sozialversicherungsrechtlichen Sinne beschäftigt sind. Die Beschäftigung muss unbefristet sein. Selbstständige können kein Zeitwertkonto eröffnen. Ausgenommen sind auch angestellte Geschäftsführer, es sei denn, sie sind keine beherrschende Gesellschafter. Grundsätzlich können fast alle Mitarbeiter ein Zeitwertkonto nutzen.

Was kann ein Mitarbeiter alles ansparen?

Sie haben die Möglichkeiten, die Rahmenbedingungen festzulegen.

Je nach individueller Vereinbarung zwischen Ihnen und Ihren Mitarbeitern sind folgende Vergütungsbestandteile generell möglich: Dazu gehören Teile des monatlichen Bruttogehalts, zusätzliche Vergütungsbestandteile wie Weihnachts- oder Urlaubsgeld sowie die Vergütung von Überstunden, Mehrarbeit und nicht genommenen Urlaubstagen über den gesetzlichen Mindesturlaub hinaus. Die konkrete Ausgestaltung der Vergütung erfolgt in Absprache mit Ihren Mitarbeitern.

Kann der Mitarbeiter die monatliche Sparrate ändern?

Ihre Mitarbeiter haben die Möglichkeit, ihre Sparrate flexibel monatlich bis zum 15. eines jeden Monats zu ändern. Ihre Mitarbeiter können die Sparrate auch pausieren, wenn sie dies wünschen. Sie werden natürlich über die aktuelle Sparrate und die Entwicklung des Zeitwertkontos informiert.

Wie aufwändig ist die Administration?

Wir haben den Verwaltungsaufwand für Sie so gering wie möglich gehalten, indem wir eine vollständig digitalisierte Administration eingeführt haben. 

Nach erfolgreichen Onboarding müssen Sie nur die gewünschten Mitarbeiter ganz einfach mit einem Klick aktivieren. 
Am Ende eines jeden Lohnabrechnungszeitraums stellen wir Ihnen das Dokument mit allen auszuführenden Sparraten in den Posteingang ihreres Unternehmens-Tools. Für Ihren Komfort stellen wir Ihnen ein Sepa-Datei Verfügung, sodass Sie alle Transaktionen auf einmal ausführen können.

Auch die weiteren Prozesse, wie etwa die Freigabe einer gewünschten Auszeit, sehen Sie in unserem Unternehmens-Tool ein und können diese per Mausklick bestätigen.